Neue und aktuelle News in Sachen Sterbegeld finden Sie ab jetzt auf meinen neuen Internetseiten www.ass-compare.de und dort unter dem Punkt Sterbegeld

erstellt am: 18.08.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Sterbegeldversicherung, Vorsorge |

Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch dort und vielleicht kann ich ja auch für Sie etwas tun?!?

Auf www.ass-compare.de habe ich meine Leistungen für meine Kunden und alle, die es noch werden wollen beschrieben.

Und unter dem Punkt Service können Sie dort auch einfach und schnell einen Anruf von mir anfordern.

 

Mit Klick auf folgenden Link gelangen Sie direkt zum Sterbegeldblog.

 

Sterbegeldversicherungen – meine Leistungen für Sie

erstellt am: 27.06.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Bestattungsarten, Informationen rund um das Thema Tod und Trauer, Sterbegeldversicherung |

Das Thema Sterbegeldversicherung wird oft vernachlässigt. Dabei sprechen ja einige wichtige Punkte für eine gescheite Beratung zu diesem Thema. Dazu gehören vernünftige Beiträge und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis genauso wie das Wissen, welche Leistungen in welcher Sterbegeldversicherung enthalten sind. Dem einen Kunden ist eine doppelte Leistung bei einem Unfalltod total wichtig, dem anderen egal. Für eine junge Menschen ist sicher eine abgekürzte Beitragszahlungsdauer mit lebenslangem Todesfallschutz wichtig, weil Sie auf die Art und Weise eine Top-Rendite erzielen usw. usw..
Richtig versichert in allen Lebenslagen mit Versicherungsmaklerin Wickermann

Richtig versichert in allen Lebenslagen mit Versicherungsmaklerin Wickermann

Hier in Kurzform ein paar meiner Leistungen für Sie:

Berechnung von Sterbegeldversicherungen mit monatlichen Beiträgen
 
Berechnung von Sterbegeldversicherungen mit Einmalbeiträgen
 
Berechnung von Sterbegeldversicherungen mit abgekürzter Beitragszahlung
 
Berechnung von Sterbegeldversicherungen mit doppelter Leistung bei Unfalltod
 
Berechnung von Sterbegeldversicherungen inklusive Kindermitversicherung
 
Beratung in Sachen Sterbegeldversicherungen
 
Beantwortung ihrer Fragen zu dem Thema
 
Hilfreiche Informationen rund um das Thema Sterbegeldversicherungen – z.B. Vorsorgevollmacht und/oder Patientenverfügung
 
Immer aktuelle Informationen zu diesem Thema in meinem Informationsblog Sterbegeld
 
Habe ich noch etwas vergessen, was Sie interessiert? Fragen Sie mich einfach :-) Sprechenden/fragenden Menschen kann meist geholfen werden ;-)

Welche Gründe sprechen für eine Sterbegeldversicherung?

erstellt am: 17.06.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Sterbegeldversicherung |

Gewußt wie mit den Versicherungen mit Versicherungsmaklerin Marion Wickermann

Gewußt wie mit den Versicherungen mit Versicherungsmaklerin Marion Wickermann


 
Meiner Meinung nach viele gute Gründe für eine Sterbegeldversicherung und zwar folgende:
 
Es findet auf jeden Fall eine Auszahlung statt ;-)
Die Versicherung ist zweckgebunden und wird daher im Pflegefall nicht aufgelöst!
Die Beiträge sind günstig!
Die Beerdigung findet ohne Geldsorgen für die Angehörigen statt!
Einmal abgesichert, ein Leben lang Schutz!
Kindermitversicherung!
Mit der Beantwortung von Gesundheitsfragen abschließbar und auch ohne!
Man kann in allen anderen Versicherungen den Todesfallschutz herausnehmen, weil dieser ja gut über die Sterbegeldversicherung abgesichert ist – meist haben Sie dann den Beitrag lässig wieder heraus!
 
 
 
 
 

Sterbegeld für alle

erstellt am: 24.05.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Informationen rund um das Thema Tod und Trauer, Sterbegeldversicherung |

Gesetzliche Leistungen gibt es nicht mehr.

Mit einer privaten Sterbegeld Absicherung kann man das ändern und zwar schon ab 18. Selbst Kinder können versichert werden. Bei der Monuta sind Kinder zum Beispiel beitragsfrei mitversichert, wenn Sie im Antrag genannt werden.

Lieben Sie die Auswahl?

Vergleichen Sie auch sonst bei Einkäufen die Preise?

Dann sind Sie bei mir gut aufgehoben!

Und Sie haben die Wahl. Als erste Wahl kann ich Ihnen den eigenständigen Onlineabschluß auf meiner Internetseite anbieten. In dem dortigen Sterbegeldangebotsrechner sind viele unterschiedliche Gesellschaften hinterlegt und schon mit der einfachen Eingabe ihres Geburtsdatums und der gewünschten Absicherungshöhe bekommen Sie schon viele Angebote angezeigt.

Als zweite Wahl können Sie mir eine Nachricht schicken und ich rechne Ihnen ein Angebot nach Wunsch aus und schicke es Ihnen zu.

Als dritte Wahl können Sie sich mittels meines Blogs erst einmal informieren und dann eine Nachricht mit ihren Kontaktdaten an mich schicken, so daß wir einmal unverbindlich telefonieren können.

Hier können Sie eine Nachricht für mich absenden!

Immobilienfinanzierung und Risikolebensversicherung für die Bank

erstellt am: 13.05.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Informationen rund um das Thema Tod und Trauer, Sterbegeldversicherung |

Durch richtige Absicherung Eigentum bewahren!

Durch richtige Absicherung Eigentum bewahren!

30 Jahre alt, Ausbildung oder Studium liegen hinter Ihnen. Ein paar Jahre gearbeitet haben Sie auch schon und jeden Monat zahlen Sie brav ihre Miete.

Bei vielen kommt dann der Gedanke auf, ich könnte ja auch eine Wohnung/ein Haus kaufen. Die Zinsen sind so günstig momentan. Wahrscheinlich zahle ich dafür weniger als ich momentan für die Miete zahle…. .

Und ich stimme Ihnen zu. Gerne rechne ich Ihnen unverbindlich aus, wieviel Haus Sie sich aktuell leisten können.

Aber zurück zum Thema Absicherung für die Immobilienfinanzierung. In der Regel ist es so, daß die Bank als Sicherheit für das Darlehen eine Risikolebensversicherung hinterlegt haben will. Und meist ist es so, daß gerade in der jetzigen Situation auf jeden Cent geachtet wird. Doch was passiert, wenn wirklich etwas passiert? Dann geht die Summe der Risikolebensversicherung, die oft sowieso schon geringer ist als die Darlehenssumme, an die Bank und immer noch ist für eine Bestattung kein Geld flüssig.

 

Mit einer Sterbegeldversicherung können Sie das ändern. Wenn Sie beispielsweise mit 30 Jahren eine Sterbegeldversicherung mit einem Todesfallschutz von 7.500,00 Euro und einer Beitragszahlungsdauer von nur 15 Jahren abschließen, zahlen Sie monatlich in den 15 Jahren lediglich 21,09 Euro – also insgesamt 3.800,00 Euro in den Vertrag ein – und haben ein Leben lang einen Todesfallschutz in Höhe von 7.500,00 Euro.

Gute Sache und die Rendite stimmt auch – oder?

Bei Fragen oder Angebotswünschen kommen Sie einfach auf mich zu. Am besten per Mail!

Bestattungsvorsorge Modell Prestige der Ideal Versicherung

erstellt am: 29.04.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Sterbegeldversicherung |

Wie Sie ihre Bestattung planen ist Gott sei Dank ihre eigene Entscheidung. Möchten Sie etwas Außergewöhnliches und nicht nur mit einer Sterbegeldversicherung für das nötige Geld für die Beerdigung sorgen, sondern auch den Ablauf, die Feier und alles Drumherum schon heute zu Lebzeiten genau festlegen? Dann ist die Bestattungsvorsorge der Ideal mit dem Modell Prestige und einer Vorsorgesumme von 7.500,00 Euro eine gute Wahl.

Für diese Art der Vorsorge arbeitet die Ideal Versicherung mit dem Bestattungsunternehmen Ahorn AG zusammen, welches an mehreren hundert Standorten in Deutschland in eigenen Filialen und auch in Partnerunternehmen zu finden ist und so garantieren kann, daß ihr letzter Wille mit Würde und Respekt umgesetzt wird.

In dem Vorsorgemodell Prestige ist ein 24-Stunden Bereitschaftsdienst enthalten. Auf Wunsch auch mit individueller persönlicher Beratung und Betreuung, auch mit Hausbesuch. Und die Erledigung von Formalitäten wie z.B. Krankenkasse, Rentenversicherung und Behördengänge werden übernommen.

Mit mir finden Sie die passende Sterbegeldversicherung!

Mit mir finden Sie die passende Sterbegeldversicherung!

Enthalten ist natürlich auch die Überführung und Einbettung, Sarg oder Urne mit Blumenschmuck, Erd- oder Feuerbestattung sowie die freie Wahl der Grabstelle oder eine Seebestattung in Nord- oder Ostsee mit Begleitung von bis zu 10 Angehörigen. Eine traditionelle Trauerfeier mit geistlichem oder weltlichem Redner, Organist und Blumendekoration inkl. Trauerkarten/Danksagungen und die Übernahme der Gebühren bis zu einer Summe von 2.000,00 Euro sind ebenfalls eingeschlossen. Ein Grabstein ist in diesem Modell bis zu 750,00 Euro eingeschlossen.

Wenn das Modell Prestige der Ideal Versicherung Ihnen zusagt, erstelle ich Ihnen gerne ein persönliches Angebot und beantworte auch ihre Fragen. Schreiben Sie mir einfach eine Nachricht mit ihrer Telefonnummer und ich melde mich bei Ihnen.

 

Sterbegeld Absicherung

erstellt am: 11.04.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Sterbegeldversicherung |

Die Sterbegeld Absicherung rückt heutzutage zunehmend ins Bewusstsein. Zwar sind Tod und Beerdigung keine Themen, über die man sich gern Gedanken macht, geschweige denn redet. Aber es hat sich erfreulicherweise der Trend zur Sterbegeld Absicherung durchgesetzt – und das mit gutem Grund.

Beratung und Abschluß von Sterbegeldversicherungen  Marion Wickermann Versicherungsmaklerin

Beratung und Abschluß von Sterbegeldversicherungen
Marion Wickermann Versicherungsmaklerin

Beerdigungen – eine große finanzielle Belastung

Eine würdige Bestattung kostet heutzutage schnell eine fünfstellige Summe – und dabei muss man da noch nicht einmal an die Luxusausführung denken. Nein, schon eine schlichte Beerdigung, ein einfacher Sarg, eine Grabstätte auf einem Friedhof am Rande der Großstadt, eine Trauerfeier im kleinen Kreis … das kann schon leicht ein erkleckliches Sümmchen verschlingen. Wer sich dies vor Augen führt, ist gerne bereit, sich gedanklich mit der Sterbegeld Absicherung zu beschäftigen. Denn wer zahlt denn in der Regel die hohen Beerdigungskosten? Richtig. Die Hinterbliebenen. Nun kommen für diese zur Trauer um einen geliebten Menschen auch noch massive finanzielle Belastungen hinzu. Die Trauer kann man ihnen nicht nehmen – die finanzielle Belastung schon. Denn dafür ist die Sterbegeld Absicherung konzipiert.

 

Sterbegeld Absicherung – sinnvolle Vorsorge

Man trifft für alle möglichen Bereiche des Lebens, für alle nur denkbaren Wechselfälle Vorsorge – aber die Sterbegeld Absicherung hat mit dem Problem zu kämpfen, dass eben Tod und Beerdigung ein großes Tabu-Thema darstellen. Dennoch ist die Sterbegeld Absicherung ausgesprochen wichtig. Wenn man die Tarife und Versicherungsbedingungen vergleicht, wird man feststellen, dass die Sterbegeld Absicherung ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist. Die Sterbegeld Absicherung ist im Verhältnis zu den gebotenen Leistungen sehr preisgünstig. Wobei diese Aussage selbstverständlich immer auf die speziell ausgewählte Sterbegeld Absicherung, die Tarife und die Rahmenbedingungen ankommt. Insgesamt ist allerdings festzuhalten, dass die Sterbegeld Absicherung eine ausgesprochen sinnvolle Vorsorge darstellt. Und das gilt nicht nur für Menschen, die Familie haben und durch eine Sterbegeld Absicherung die Hinterbliebenen vor den hohen Bestattungskosten schützen wollen. Auch für Singles ist die Sterbegeld Absicherung sehr wichtig.

Die Sterbegeld Absicherung für Singles

Wer als Single lebt, muss nicht auf eine würdevolle Bestattung verzichten. Im Gegenteil, die Sterbegeld Absicherung bietet die Möglichkeit, schon im Vorfeld die eigene Beerdigung bis ins Detail zu planen und sozusagen zu bestellen. Selbstverständlich steht diese Möglichkeit auch denjenigen offen, die Familienangehörige haben und diese von diesen Aufgaben freistellen möchten, aus welchen Gründen auch immer. Vielleicht ist es für manche Menschen wichtig, seine Angehörigen vor der Bürde der Organisation zu befreien. Für Singles ist die Sterbegeld Absicherung die Möglichkeit, die eigene Beerdigung bereits zu Lebzeiten zu planen und alles wie gewünscht festzulegen. Im einen Fall gibt es keine Angehörigen, die es übernehmen könnten, im anderen sorgt der Versicherungsnehmer durch die Sterbegeld Absicherung weitblickend dafür, dass seine Lieben weder mit dem organisatorischen Aufwand noch mit den Kosten einer Bestattung belastet werden.

Fazit

Die Sterbegeld Absicherung stellt eine wirklich sinnvolle Vorsorge dar und es gibt vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist mehr als sinnvoll, sich in Sachen Sterbegeld Absicherung einem kompetenten Berater anzuvertrauen. Ich als Ihre Versicherungsmaklerin stehe Ihnen selbstverständlich auch in Fragen der Sterbegeld Absicherung zur Seite. Ich werde gemeinsam mit Ihnen Ihre persönliche Situation beleuchten und eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Sterbegeld Absicherung für Sie finden. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne.

 

Wissen Ihre Angehörigen, was Sie sich für Ihre ‪‎Bestattung‬ so vorstellen?

erstellt am: 08.03.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Informationen rund um das Thema Tod und Trauer, Sterbegeldversicherung |

 

Sterbegeldversicherungen und alles Wichtige drumherum gibt es bei Wickermann Versicherungsmaklerin

Sterbegeldversicherungen und alles Wichtige drumherum gibt es bei Wickermann Versicherungsmaklerin

 

Ich helfe Ihnen nicht nur bei der Findung der richtigen Sterbegeldversicherung, sondern auch noch mit wichtigen Formularen, die Ihnen zum Beispiel helfen, ihre Wünsche kurz und knapp für die Angehörigen zu hinterlegen.
Auch mit anwaltlich geprüften Formularen in Sachen Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung oder Sorgerechtsverfügung kann ich Sie gerne unterstützen.
Und auch wenn Sie es lieber ohne Formular direkt mit einem Anwalt besprechen möchten, bekommen Sie von mir entsprechende Empfehlungen zu Kanzleien, die sich damit auskennen und auf diese Dinge spezialisiert sind.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und rufe Sie auf Wunsch dann gerne an.

 

Besonderheiten der Monuta Sterbegeldversicherung

erstellt am: 18.02.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Sterbegeldversicherung |

Sterbegeldversicherung am besten mit Versicherungsmaklerin Marion Wickermann

Sterbegeldversicherung am besten mit Versicherungsmaklerin Marion Wickermann

Die Sterbegeld Absicherung ist eine Versicherung, die bei jedem Menschen zur Auszahlung kommt. Das ist ja schon mal ein großer Vorteil der Sterbegeld Absicherung gegenüber anderen Risikoabsicherungen, wenn ich den Äußerungen vieler Kunden glauben soll, daß sie grundsätzlich und immer etwas von einer Versicherung haben wollen. Wenn dann noch günstige Beiträge und Zusatzleistungen gegenüber anderen Sterbegeldversicherungen dazukommen, steht ja der Beantragung nichts mehr im Wege.

Die Sterbegeld Absicherung ist für Sie günstiger, je jünger Sie an Jahren sind. Natürlich kommen dann noch andere Faktoren dazu, wie zum Beispiel die Beitragszahlungsdauer. Viele denken beim Abschluß nicht an die Beitragszahlungsdauer, sondern sehen nur den Monatsbeitrag und das kann auf lange Sicht teuer werden. Um das zu vermeiden, rechne ich Ihnen gerne unterschiedliche Varianten der Sterbegeldversicherung aus.

Die Monuta ist ein niederländisches Unternehmen für die Trauerfall-Vorsorge und das schon seit 1923. In den Niederlanden ist die Monuta auch gleichzeitig Bestatter. Hier bei uns ist die Monuta auf Sterbegeldversicherungen spezialisiert und die Produkte können sich sehen lassen. Die Garantieverzinsung der Monuta liegt nach wie vor bei 3 % und auch, wenn Sie selbst nicht mehr von der Auszahlung profitieren, ist das sicher von Vorteil für ihre Vorsorge. Obwohl, indirekt profitieren Sie ja eigentlich schon, denn Sie profitieren ja von den günstigen Beiträgen.

Laut Stiftung Warentest liegen die durchschnittlichen Kosten für eine Bestattung bei rund 6.000,00 Euro. Aber wahrscheinlich wissen Sie schon aus Erfahrung, was eine Bestattung in ihrem Umkreis so kostet. Wenn nicht, helfe ich Ihnen gerne dabei, die Kosten aufzuschreiben und die Summe so gemeinsam zu ermitteln.

Laut § 1601 ff BGB sind Verwandte in grader Linie einander zum Unterhalt verpflichtet. Wieviele 1601er haben Sie denn so? Großeltern, Eltern, Geschwister, Kinder ….. .

Es gibt in Deutschland auch ein Bestattungsgesetz, welches Ländersache ist. Das heißt für Sie, Sie können nachlesen, für wen Sie alles verantwortlich sind. Was wiederum heißt, daß Sie die Beerdigungskosten übernehmen müssen und zwar egal, ob Sie mit diesen Verwandten verkehren und sich gut verstehen oder nicht.

Diese Kosten können Ihnen vielleicht den Jahresurlaub kippen, ihre Reserve für plötzlich auftretende Reparaturen am Haus, das neue Auto, das Ausbildungsgeld für die Kinder oder oder oder … . Da ist es doch besser, rechtzeitig vorzusorgen.

Oft ist es auch so, daß das Geld für die Bestattung irgendwo hinterlegt wurde, doch das ist ja nie zweckgebunden und wird, z.B. bei einer Pflegebedürftigkeit mit verbraucht. Und auch, wenn nur ein Ehepartner pflegebedürftig wird, bleibt für den übrigbleibenden Partner oft nichts mehr übrig. Ist dann kein Vermögen mehr da, sind wieder die Verwandten verpflichtet.

Regional sind die Bestattungskosten sehr sehr unterschiedlich. Die Gebühren werden regional unterschiedlich erhoben. Das ist bei der Bestimmung der richtigen Absicherungssumme sehr wichtig. Haben wir dann die richtige Absicherungshöhe ermittelt, erstelle ich Ihnen gerne ein paar unterschiedliche Varianten zur gewünschten Absicherungshöhe.

Wird die Versicherung dann irgendwann fällig, ist die Auszahlung an die Hinterbliebenen steuerfrei. Sie gehört zum Schonvermögen und das kann auch für Menschen wichtig werden, die diese Summen in der Regel locker irgendwo auf einem Tagesgeldkonto liegen haben.  Denn bei einer Pflegebedürftigkeit wird das Vermögen für die Pflege aufgebraucht. Gut für Sie, wenn dann eine Sterbegeldversicherung existiert und zwar eine richtige Sterbegeldversicherung, die ausbezahlt wird, wenn der Tod eintritt und nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt, zum Beispiel mit 85 Jahren oder so. Denn was passiert bei Auszahlung?? Sie packen das Geld wieder irgendwohin und befinden sich im gleichen Zustand, als wenn Sie nie eine Sterbegeldversicherung gehabt hätten.

Also wenn, dann richtig – oder sehen Sie das anders??

Verstirbt der Monutaversicherte im Ausland, dann kümmert sich die Monuta um die Formalien mit den Behörden und die Rückholung. Die verstorbene Person wird nach Hause geholt und zwar ohne das der vielleicht mitreisende Partner damit etwas zu tun hat. Ein Anruf bei der Monuta genügt. Das ist ein ganz wichtiger Schutz. Denken Sie doch einfach mal an die Reiselust der Deutschen heute. Wir reisen in Länder, ohne immer die Sprache dort zu beherrschen oder uns mit den dortigen Geflogenheiten in Sachen Behörden auszukennen. Da ist es doch eine wesentliche Erleichterung, wenn man damit nichts zu tun hat. Ein Anruf bei der Monuta und es wird alles organisiert.

Wichtig zu wissen ist auch noch, daß bei Unfalltod die versicherte Todesfallsumme direkt von Anfang an ausbezahlt wird, auch wenn der Vertrag noch mitten in der Wartezeit ist.

Interessant für die Angehörigen ist auch noch, daß Kinder auch ihre Eltern ohne deren Wissen versichern können und zwar bis zur Höhe von 8.000,00 Euro. Der Sohn oder Tochter ist dann Versicherungsnehmer und die Mutter oder der Vater  versicherte Person. Das ist sicher für den ein oder anderen auch eine gute Wahl. Man erspart den Eltern vielleicht ein unangenehmes Gespräch und hat trotzdem vorgesorgt. Wenn vielleicht mehrere Geschwister vorhanden sind, könnte man sich den Monatsbeitrag ja auch teilen.

Da die Monuta in Sachen Sterbegeldversicherung ein Spezialist ist, bekommen Sie schon lange auf Wunsch als Kunde juristisch gesprüfte Formulare für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht ausgehändigt. Und eine Vielzahl anderer sinnvoller Unterlagen können Sie auch noch anfordern.

Neu hinzugekommen ist jetzt, daß sich jeder neue Versicherte bei der  Monuta sich jetzt kostenfrei rechtssichere Vorsorgedokumente im Wert von 55 Euro erstellen lassen kann.

So, daß waren wieder viele Infos auf einmal. Ich hoffe, es war etwas interessantes für Sie dabei. Möchten Sie ein Angebot oder haben Sie noch Fragen, dann scheuen Sie sich nicht, mich zu kontaktieren. Am besten und schnellsten klappt es, wenn Sie mir eine Nachricht schicken und ich dann bei Ihnen anrufe.

Vielleicht bis bald und noch einen wunderschönen Tag wünscht Ihnen

Marion Wickermann, Versicherungsmaklerin

Für jeden von Ihnen ein Engel, der Sie beschützt!

Für jeden von Ihnen ein Engel, der Sie beschützt! Ihre Marion Wickermann, Versicherungsmaklerin

Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung

erstellt am: 12.02.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Sterbegeldversicherung |

Sterbegeldversicherungen abschließen am besten mit Marion Wickermann Versicherungsmaklerin

Sterbegeldversicherungen abschließen am besten mit Marion Wickermann Versicherungsmaklerin

Obgleich der Tod nach wie vor ein großes Tabu-Thema ist und niemand gerne an sein eigenes Ableben erinnert wird, hat erfreulicherweise ein Umdenken stattgefunden. Dies betrifft in erster Linie die finanzielle Absicherung der Hinterbliebenen, denn Beerdigungen sind sehr teuer. Wer seinen Lieben die finanzielle Belastung ersparen und dennoch eine würdevolle und seinen Wünschen entsprechende Bestattung erhalten möchte, der ist mit einer Sterbegeldversicherung gut beraten. Besonders interessant in dieser Hinsicht ist das Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung. Gut zu wissen – es gibt ein Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung. Alle Sterbegeldversicherungen unterliegen gesetzlichen Vorschriften, dies gilt auch für die Versicherungen, die Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung anbieten. Jeder Versicherungsnehmer darf mehrere Sterbegeldversicherungen abschließen, die Auszahlungssumme aller Versicherungen sollte allerdings den Betrag von 25.000 Euro nicht überschreiten. Vor allem für Menschen, die an einer schweren Erkrankung leiden und dennoch eine Absicherung haben möchten, ist das Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung eine feine Sache. Ein Versicherungsnehmer, der von einem Schicksalsschlag getroffen wurde und weiß, dass er aufgrund einer heimtückischen Erkrankung nicht mehr lange zu leben hat, kann dennoch durch das Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung für den finanziellen Schutz seiner Hinterbliebenen sorgen und seine eigene Beerdigung finanzieren. Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung im Vergleich. Als Versicherungsmaklerin kann ich Ihnen Angebote unterschiedlichster Versicherer bieten und trotzdem immer ihre Ansprechpartnerin sein.

Sterbegeldversicherungen mit unterschiedlichen Laufzeiten vergleichen!

Sterbegeldversicherungen mit unterschiedlichen Laufzeiten vergleichen!

Nachfolgend habe ich einmal beispielhaft die Angebote von drei Versicherungen verglichen, die ein Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung anbieten, als da wären die Monuta, die Württembergische und die Ideal-Versicherung. Um einen aussagefähigen Vergleich anstellen zu können, muss man gleiche Parameter schaffen. Die verglichenen Modelle bieten alle ein Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung, aber mit Wartezeit. Sie weisen darüber hinaus weitere Gemeinsamkeiten auf: Alle drei Versicherungen, die Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung anbieten, übernehmen keine Bestattungsformalitäten, aber eventuell anfallende Rückführungskosten. In allen drei Fällen wird Beitragszahlung bis 85 Jahren verlangt. Und alle bieten eine Beitragsrückgewähr, falls der Versicherungsfall während der Wartezeit eintritt – allerdings scheiden sich hier die Geister. Denn die Wartezeit bei der Versicherung für Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung ist ebenso unterschiedlich wie die Rückzahlungsmodalitäten. Mir sind folgende Unterschiede im Vergleich der Versicherungen für Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung aufgefallen. Die Wartezeit beträgt bei der Monuta 24 Monate, wobei die eingezahlten Beträge in diesen zwei Jahren zu 80 % ausgezahlt werden, falls der Versicherungsfall während der Wartezeit eintritt. Bei der Württembergischen beträgt die Wartezeit zwar satte 36 Monate, dafür werden jedoch die Beiträge ohne Abzug zurückgezahlt. Die kürzeste Wartezeit bietet mit 19 Monaten die Ideal-versicherung, weist allerdings eine Staffelung bei der Rückerstattung der eingezahlten Beiträge und der Auszahlung der Versicherungssumme auf. Bei dieser Versicherung auf Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung erfolgt im ersten bis neunten Monat lediglich Beitragsrückerstattung, im zehnten bis zwölften Monat werden 25 % der Versicherungssumme ausgezahlt. Tritt der Versicherungsfall im 13. bis 15. Monat ein, erhalten die Begünstigten 50 % der Versicherungssumme, zwischen dem 16. und dem 18. Monat werden 75 % ausgezahlt. Ab dem 19. Monat greift diese Versicherung für Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung in vollem Umfang. Auch die Versicherungssummen sind bei Unfalltod unterschiedlich. Bei der Monuta und der Ideal-Versicherung auf Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung wird die Versicherungssumme bei Unfalltod verdoppelt, bei der Württembergischen bleibt die Todesfallleistung auch bei Unfalltod bei 5.000,00 Euro. Als Extra bietet die Monuta eine kostenfreie Rechtsberatung und die kostenfreie Mitversicherung von minderjährigen Kindern an (diese müssen bei Antragstellung namentlich benannt werden). Fazit zum Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung: Die drei verglichenen Versicherungen bieten Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung zu günstigen Tarifen und attraktiven Konditionen an. Bei diesem Vergleich hatte die Monuta den günstigsten Beitrag. Die Berechnungsvorgabe war hier ein 50jähriger Mensch mit einer Versicherungssumme von 5.000,00 Euro und einer Beitragszahlung bis zum 85. Lebensjahr. Welcher Sterbegeldanbieter nun am besten auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten ist, können wir gerne zusammen herausfinden. Als Versicherungsmaklerin kann ich Ihnen natürlich auch noch andere, als die drei genannten Versicherer anbieten.

Dazu schreiben Sie mir einfach eine Mail mit ihren Kontaktdaten und ich melde mich dann bei Ihnen.

Natürlich haben Sie auf meinen Internetseiten jederzeit die Möglichkeit selbst Angebote zu rechnen und auch direkt abzuschließen. Wenn Sie das einmal ausprobieren wollen, ist hier der passende Link dazu:

Sterbegeldversicherungsangebotsrechner von Marion Wickermann

Ansonsten gilt wie immer, schreiben Sie mich an und ich melde mich bei Ihnen und rechne Ihnen die gewünschten Angebote aus.

 

Seite 1 von 6
12345