Sterbegeldversicherung – was ist das?

erstellt am: 13.05.2013 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Sterbegeldversicherung

Leider ist das Sterben heutzutage eine kostspielige Angelegenheit, die Bestattungskosten gehen in die Tausende. Zu allem Leid und Kummer, die der Tod eines geliebten Menschen nun einmal hervorruft, kommt hier auch noch eine hohe finanzielle Belastung auf die Hinterbliebenen zu. Doch das kann man durch eine sinnvolle Sterbegeldversicherung verhindern.

Lohnt sich ein Sterbegeldversicherungen – Preisvergleich?

Diese Frage lässt sich ganz klar mit Ja beantworten. Es gibt sehr viele unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten bei einer Sterbegeldversicherung, es variiert die Laufzeit ebenso wie die Art der Beitragszahlung. Es können Zusatzleistungen oder Einschlüsse vereinbart werden, das Eintrittsalter spielt eine große Rolle, auch die Frage nach einer Gesundheitsprüfung. Daher ist es nicht ganz so einfach, einen objektiven Sterbegeldversicherungen – Preisvergleich durchzuführen. Glücklicherweise gibt es Profis, die den Sterbegeldversicherungen – Preisvergleich kompetent und im Kundensinne durchführen. Wenn sich der Kunde an einen seriösen Versicherungsmakler wendet, kann er sicher sein, dass das Ergebnis in Sachen Sterbegeldversicherungen – Preisvergleich absolut in seinem Sinne recherchiert und ausgewertet wurde. Selbstverständlich ist der Versicherungsmakler daran interessiert, einen Abschluss zu tätigen, das ist schließlich sein Beruf. Aber er ist auch daran interessiert, durch die optimale Beratung beim Sterbegeldversicherungen – Preisvergleich einen zufriedenen Kunden zu gewinnen, denn zufriedene Kunden sind bekanntlich die beste Werbung.

Unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Sterbegeldversicherung

Der Sterbegeldversicherungen – Preisvergleich ist wichtig, doch der Preis ist nicht das einzige Kriterium, nach welchem man die optimale Sterbegeldversicherung auswählt. Da es unwahrscheinlich viele Variationsmöglichkeiten gibt, kann beim Sterbegeldversicherungen – Preisvergleich wirklich das maßgeschneiderte Angebot gefunden werden. Grundsätzlich gibt es zwei Unterschiede: Man kann die Beiträge in monatlichen Raten ansparen und die Sterbegeldversicherung wie eine Art Sparvertrag nutzen, andererseits gibt es die Möglichkeit der Einmalzahlung. Des Weiteren gibt es unterschiedliche Laufzeiten, man kann die Auszahlung mit 65, mit 85 oder zum 100. Geburtstag vereinbaren – vorausgesetzt, der Todesfall tritt nicht vorher ein. Außerdem gibt es lebenslange Versicherungslaufzeiten oder  – wie bei einem Sparvertrag – eine von vornherein festgelegte Laufzeit. Verknüpfungen der einzelnen Varianten sind auch möglich, beispielsweise eine lebenslange Laufzeit mit zeitlich begrenzter Beitragszahlung. Außerdem gibt es die Alternative mit oder ohne Gesundheitsprüfung. Es ist ganz klar: Die optimale Sterbegeldversicherung findet man durch den Sterbegeldversicherungen – Preisvergleich bei einem versierten Versicherungsmakler.

Wozu braucht man eigentlich eine Sterbegeldversicherung?

Nachdem im Jahr 2004 die gesetzlichen Krankenkassen das Sterbegeld, das bereits auf 500,– Euro begrenzt worden war, gänzlich gestrichen haben, müssen nun die kompletten Begräbniskosten von den Hinterbliebenen aufgebracht werden. Und jemand, der keine Hinterbliebenen hat, steht vor einem besonders großen Problem, wenn er auf eine würdevolle Bestattung Wert legt. Daher ist die Sterbegeldversicherung durchaus eine sinnvolle Sache. Einerseits werden die Hinterbliebenen vor der finanziellen Belastung durch die Beerdigung geschützt, andererseits kann man schon zu Lebzeiten Vorsorge treffen und Verfügungen hinsichtlich der Gestaltung der eigenen Bestattung abgeben. Neben großen Versicherungsunternehmen, die eine Sterbegeldversicherung anbieten, gibt es auch Sterbekassen, die sich ausschließlich auf die Sterbegeldversicherungen spezialisiert haben. Das Sterbegeld wird im Erlebensfall, wie bei einem Sparvertrag, an den Versicherungsnehmer ausgezahlt, im Todesfall an die Erben beziehungsweise direkt an das Bestattungsinstitut, das mit der Durchführung der Beerdigung beauftragt wurde.

 

Über Marion Wickermann


Willkommen zu interessanten Informationen rund um das Thema Sterbegeldversicherungen, Bestattungsarten, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und vielem Interessanten anlehnend und passend zum Thema. Sie bekommen hier wissenswerte Informationen und Beratung zum Thema Vorsorge! Ich möchte Interesse wecken und Sie ermuntern, sich mit dem Thema zu befassen, um letztendlich beruhigt zu sein, in dem Wissen, für alles gesorgt zu haben!