Tod und Trauer

erstellt am: 25.09.2012 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Informationen rund um das Thema Tod und Trauer |

Tod und Trauer sind so untrennbar miteinander verbunden wie das Leben und der Tod. Wir wissen alle, dass wir irgendwann einmal ein geliebtes Wesen verlieren werden, doch der Tod in seiner Endgültigkeit trifft uns immer tief und stürzt uns in Trauer, die nach Freud die “Reaktion auf den Verlust einer geliebten Person ist”.

Tod und Trauer in unserer Gesellschaft

Der Umgang mit Tod und Trauer hat sich gewandelt. Hier von einem Tabu zu sprechen, wäre übertrieben, man geht nur heute anders mit dem Thema um. Während es in einigen Kulturkreisen Brauch und Ritus ist, der Trauer beispielsweise mit Klagegesängen Ausdruck zu verleihen, wird anderswo still getrauert. Auch wie der einzelne Mensch mit seiner Trauer umgeht, ist eine Sache der persönlichen Einstellung, der Emotionen, auch ein wenig Sache der Erziehung und in ganz großem Maße des eigenen Empfindens. Mancher sucht die Nähe von Menschen, die ihn verstehen und seinen Schmerz teilen, andere ziehen sich zurück. Jeder Mensch entwickelt andere Strategien, um mit der Trauer umzugehen, Manchmal versagen diese Strategien und der Betroffene stürzt aus einem als “normal” anzusehenden Maß der Trauer in eine tiefe Depression oder eine andere ernstzunehmende psychische Erkrankung.

Die Zeit eilt, teilt und heilt

Dieser Sinnspruch wird dem Trauernden kein Trost sein, obwohl er sich tausendfach bewahrheitet. Ein gesundes Maß an Trauer weicht nach einer kurz oder lang bemessenen Zeit dem tiefen Gedenken an die geliebte Person, ganz vergessen wird man ein geliebtes Wesen niemals. Aber das Leben geht weiter. Auch das ist eine abgedroschene Aussage mit hohem Wahrheitsgehalt. Der Verstorbene wird gewiss nicht wollen, dass der Hinterbliebene sein Leben mit der Trauer zerstört.

Gedanken zu Tod und Trauer

Viele ergreifende Gedichte wurden zu diesem Thema schon verfasst, viele Gedanken niedergeschrieben. Ein Resümee könnte lauten, dass man versuchen sollte, den Lebenden mit Liebe und Respekt zu begegnen. Wer sicher sein kann, dem geliebten Wesen so viel Liebe wie möglich entgegengebracht zu haben, der kann mit seiner Trauer höchstwahrscheinlich anders umgehen als jemand, den womöglich noch Selbstvorwürfe plagen. Übrigens sollte man sich ab und zu mit dem Gedanken an den eigenen Tod beschäftigen, wichtig sind auch die Möglichkeiten der Absicherung der Hinterbliebenen.

Die beste Sterbegeldversicherung finden – auf Ihre Wünsche kommt es an!

erstellt am: 18.07.2012 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Sterbegeldversicherung |

Die Sterbegeldversicherung gibt es schon relativ lange, aber die Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung ist oft immer noch die Ausnahme. Die Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung erspart dem zukünftigen Versicherungsnehmer die Beantwortung vieler Fragen hinsichtlich seines gesundheitlichen Zustandes. In der Regel ist die Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung gerade für ältere Versicherungsnehmer zwischen 47 und 70 Jahren interessant und ideal. Wie jeder weiß, stellen sich gerade im Laufe der Jahre zahlreiche Wehwehchen ein, die bei einer Absicherung ohne Gesundheitsprüfung überhaupt nicht angegeben werden müssen und so die Antragstellung erleichtern.  Auch im fortgeschrittenen Alter ist es noch wichtig, die beste Sterbegeldversicherung aus der großen Anzahl von Anbietern zu ermitteln, um die Familie, den Ehepartner und/oder die Kinder nicht mit den Kosten der eignen Beerdigung zu belasten. Sterbegeldversicherungen sind wichtig für alle Altersgruppen und auch immer abschließbar, da es sie mit und ohne Gesundheitsprüfung am Markt gibt.

Nur die beste Sterbegeldversicherung bietet eine rundum perfekte Sicherheit

Nichts ist umsonst, leider auch der Tod nicht – im Gegenteil, dieser kostet heutzutage die Angehörigen viel Geld und macht es anhand hoher Beerdigungskosten erforderlich, die beste Sterbegeldversicherung zu finden.  Die Beerdigungskosten sollten nicht unterschätzt werden, weil der eigene Etat oft nicht ausreicht. Die Dienstleistung vom Bestatter muss ebenso bezahlt werden wie ein Sarg, die Blumen, die Bekleidung für den Verstorbenen und der Kauf der letzten Ruhestätte auf dem Friedhof. Das alles sind feste Kosten, die die Angehörigen zu tragen haben.

Beste Sterbegeldversicherung – würdevoll Abschied nehmen ohne Geldsorgen

Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung, ein Thema, das früher nicht unbedingt wichtig war, da ein angemessener Zuschuss von der Krankenkasse des Verstorbenen gezahlt wurde, mit dem die Hinterbliebenen in aller Regel alle Kosten der Beerdigung begleichen konnten. Mit der Abschaffung des Sterbegeldes der Krankenkasse ist es umso wichtiger geworden, die beste Sterbegeldversicherung selbst zu finden und rechtzeitig Vorsorge zu treffen. Die beste Sterbegeldversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungsformen mit Vorsorgeeffekt für die Erben – quasi im Prinzip wie eine Lebensversicherung – damit der geliebte Mensch im Todesfall würdevoll beerdigt werden kann, ohne dabei an finanzielle Grenzen zu stoßen oder in finanzielle Bedrängnis zu geraten.

Sterbegeldversicherung mit und ohne Gesundheitsprüfung  für die rechtzeitige Vorsorge

Der Beitragssatz bei der Sterbegeldversicherung errechnet sich vorwiegend gestaffelt anhand des Alters vom Versicherungsnehmer bei Vertragsabschluss. Je früher dieser erfolgt, desto geringer sind die monatlichen Beträge, die für die Sterbegeldversicherung bezahlt werden müssen. Dennoch gibt es auch im fortgeschrittenen Alter inzwischen die Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung wie auch die Sterbegeldversicherung ohne Wartezeiten mit günstigen und bezahlbaren Beitragssätzen. Im fortgeschrittenem Alter ist oft auch die Einmalzahlung in eine Sterbegeldversicherung die beste Wahl. Teilweise kann man durch die Einmalzahlung sogar noch Geld freisetzen, wenn man z.B. schon einen bestimmten Betrag für die eigene Beerdigung zur Seite gelegt hat. Ein weiterer großer Vorteil ist die Zweckgebundenheit der Sterbegeldversicherung.

Beste Sterbegeldversicherung – zügig finden

Um die beste Sterbegeldversicherung mit Garantieleistung günstig zu finden, muss der Suchende nicht mehr vor Ort alle Versicherungsanbieter kontaktieren. Als freie Versicherungsmaklerin gebe ich Ihnen auf meinen Internetseiten: https://www.sterbegeldversicherungen-preisvergleich.de/ die Möglichkeit, selbst eine Sterbegeldversicherung zu berechnen. Aber natürlich stehe ich Ihnen auch persönlich oder telefonisch für alle Fragen zur Verfügung und nehme Ihnen die Arbeit gerne ab, eine passende Versicherung für Sie zu finden. In unserem Gespräch teilen Sie mir einfach mit, worauf es Ihnen ankommt und was Ihnen wichtig ist und ich suche Ihnen dann die passende Versicherung aus. Auf diese Weise kommen Sie schnell ans Ziel.

Fazit: Es gibt keine Veranlassung, sich mit weniger zufrieden zugeben und irgendetwas abzuschliessen, da jeder mit einem Vergleich die beste Sterbegeldversicherung für sich finden kann.

Rufen Sie einfach an und stellen mir Ihre Fragen: 0 23 62 – 60 62 850

Ihre Versicherungsmaklerin

Marion Wickermann